Titel meduim NEU

Gute Planung beginnt mit der Vorstellung davon, wie sich die Zukunft vom Heute unterscheiden soll. | Gerd Sendlhofer, 2021

StartUp 150x150

Ihr StartUp MIT PLAN

Gründen mit Rückendeckung

Wer sich dazu entscheidet, sich mit einer Idee oder Leistung selbstständig zu machen, hat gute Gründe dafür. Dabei ist es grundsätzlich egal, ob Sie große Visionen vor Augen haben, neue Ideen verwirklichen wollen oder ein solides, nachhaltiges Geschäftsmodell verfolgen, das Ihren Lebensunterhalt sichern soll. Das Realisieren eines StartUps bringt immer eine Reihe von unternehmerischen Herausforderungen und Risiken mit sich, für die Sie von Beginn an gewappnet sein sollten.

Von der ersten Idee bis zu einem tragfähigen Geschäftsmodell, von der Anschub-Finanzierung bis zum regelmäßigen Einkommen, vom EPU bis zum Börsengang: Sie werden täglich gefordert sein. Deshalb sind für StartUps eine realistische Planung und ein entschiedener Markteintritt von herausragender Bedeutung. Dabei können externes Know-how und ein routinierter Blick von außen wertvolle Dienste leisten. Dafür stehe ich gerne zur Verfügung!

Leistungsübersicht

Ich stehe Ihnen zu folgenden Themen gerne als Coach, Moderator oder Mitarbeiter zur Verfügung.

Womit Gründen?

  • Erstberatung | Allgemeines
  • Finden/Formulieren einer Geschäftsidee
  • Definition des Business-Potentials
  • Festlegen der Rahmenbedingungen
  • Einrichten des Gründungsprojektes

Business-Plan

  • Analyse des Markt-Umfeldes
  • Entwurf einer Business-Strategie
  • Planung der eigenen Leistung
  • Festlegen des Investitionsbedarfes
  • Business-Simulation und Wirtschaftlichkeitsrechnung

Gründung

  • Aufbau interner Strukturen
  • Formale Gründung | Anmeldung Gewerbe
  • Anschubfinanzierung
  • Aufnahme der Erwerbstätigkeit und Markteintritt

Durchdringung

  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • (Neu-)Gewinnung von Kund*innen und generieren von Umsätzen
  • Wachstumsziel 1: Break Even Point
  • Wachstumsziel 2: Marktanteile, Mitarbeiter*innen, Investor*innen, Börsengang

Kontaktieren Sie mich jederzeit!

Nutzen Sie dieses Formular für Ihre unverbindliche Anfrage zu Ihrem Gründungsprojekt. Für die Übermittlung von Dateianhängen verwenden Sie bitte beratung@mit-plan.at. Ich freue mich schon auf Ihre Nachricht!

StartUp MIT PLAN ist ein Angebot der GERD SENDLHOFER, MBA Unternehmensberatung MIT PLAN  |  www.mit-plan.at  | +43 (0)676 9448700

 

* Pflichtfelder   |   Zu den Datenschutzbestimmungen »

5 + 12 =

Gründen mit Perspektive

Egal, ob Sie mit einem traditionellen Geschäftsmodell an den Start gehen wollen oder gleich die ganze Welt verändern möchten, jedes StartUp ist eine Herausforderung. Dabei gilt immer der Grundsatz: Je gewagter die Idee, desto riskanter das Unterfangen, aber auch desto höher der mögliche Gewinn.

Icon Nr2 150

Der "Ich auch" Ansatz

„Ich kann das auch“ ist die häufigste Motivation, ein Unternehmen zu gründen. Jungunternehmer*innen haben dabei bestimmte Fähigkeiten, Erfahrungen oder einen Kundenstock, mit dem sich ein eigenes Geschäft aufziehen lässt. Zum Beispiel in der Gastronomie, im Gewerbe oder bei Dienstleistungen werden Unternehmen nach dem Muster bereits bestehender in den Markt gebracht. Das Positive dabei ist, dass es für diese Geschäfte jede Menge an Erfahrungswerten und einen bestehenden Bedarf gibt. Das Risiko liegt darin, dass der Wettbewerb meist von eingesessenen Unternehmen dominiert wird und der Markt nicht immer genug für alle abwirft.

Icon Mit Plan 150

Mit Innovation zum Erfolg

Etwas besser tun, als es bisher üblich war. Meist machen Jungunternehmer*innen neue Produkte oder Verfahren, die Bekanntes verbessern, zu ihrem Geschäft. Beliebte Konzepte dienen der Steigerung der Produktivität, der Optimierung von Abläufen oder der Kombination von Leistungen, die bisher separat existierten. Dazu kommen oft digitale Innovationen zum Einsatz, die über die Steuerung von Systemen (Stichwort: SMART) oder den Einsatz von Apps für die Nutzer*innen einen Mehrwert generieren. Wichtig ist dabei, dass diese neue Generation an Technik bereits bekannte Leistungen aufwertet. Damit kann trotz neuartiger Ansätze das Potenzial bestehender Märkte ausgeschöpft werden.

Icon Nr4 150

Game-Changing

Die Königsklasse in der StartUp-Szene: neuartige Technik und Verfahren für neue Nischen, Segmente und Märkte. Meist dreht es sich dabei um technische oder digitale Entwicklungen, die das Potenzial besitzen, die Spielregeln auf den Märkten der Zukunft zu verändern. Wenn Sie jedoch glauben, dass dieses „Game Changing“ den großen Konzernen vorbehalten sei, irren Sie sich. Ein beträchtlicher Teil visionärer Techniken und Konzepte entsteht auch heute noch in Hinterzimmern und Uni-Laboren. Deshalb wagen sich jene Innovator*innen, die über ihre Produktidee an das ganz große Geld heran wollen, auch an Dimensionen, die das Interesse von finanzstarken Investor*innen zu wecken imstande sind.

Ihr „Green Deal“

Green Deal

Gleich vorweg, Nachhaltigkeit ist längst keine Modeerscheinung mehr. Wer heute und in Zukunft wirtschaftlich erfolgreich sein möchte, sollte auch zu Fragen des Klima- und Umweltschutzes glaubhaft Position beziehen. Die schlechte Nachricht dazu: „Greenwashing“ und „Selbstdarstellung“ reichen nicht mehr aus, um der Öffentlichkeit ökologische Fitness vorzugaukeln. Die gute Nachricht ist hingegen, dass es reichlich erprobte Ansätze gibt, die Sie in Ihr Unternehmen übernehmen können.

Betriebe in jeder Dimension haben die Möglichkeit, ihren eigenen „Green Deal“ abzuschließen. Denken Sie schon bei der Gründung Ihres Unternehmens an die aktuellen Regeln für Nachhaltigkeit und Fairness. Setzen Sie auf die Vermeidung von CO2-Emissionen im Tagesgeschäft, die Verwendung ökologisch unbedenklicher Produkte und Betriebsmittel oder den Einsatz sauberer Energie. Denken Sie klimaneutral, auch aus Sicht Ihrer künftigen Mitarbeiter*innen und Kund*innen, und finden Sie eine Balance zwischen globaler und regionaler Wertschöpfung. Tun Sie Grünes und bitte reden Sie darüber!

Für Fragen und Anregungen zu Ihrem individuellen „Green Deal“ stehe ich gerne zur Verfügung!

Impressum »

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • AGB | Haftungsausschluss
  • Preise

Redaktion | freier Journalist